Close

Wissenschaft

#ProtectWater: Angler für saubere Gewässer und gesunde Fischbestände

#protectwater

Der DAFV (Deutsche Angelfischerverband e.V.) macht sich für die Einhaltung und die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie oder kurz WRRL stark. Gemeinsam können wir hier etwas bewirken, daher ist jede Stimme gefragt. Also mitmachen! Hier geht es zur Aktion das DAFV (klicken) Hier ist noch ein Video von Matze Koch, in dem er […]

Mehr lesen

Unser Aal ist vom Aussterben bedroht!

Pressemitteilung des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg: Der Tag des Artenschutzes ist im Jahr 1973 im Rahmen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens CITES eingeführt worden. Durch das Abkommen sollen bedrohte wildlebende Arten geschützt werden, die durch Handelsinteressen gefährdet werden. Anlässlich des Tags des Artenschutzes weist der LFVBW auf den kritischen Bestand des Europäischen Aals hin. […]

Mehr lesen

Projekt Baggerseenforschung Fortschrittsbericht 1

Die Forschungsgruppe rund um Herrn Professor Dr. Robert Arlinghaus ermöglicht nun die ersten Einblicke in die Bemühungen rund um die Baggerseen-Forschung. Der Diplom-Biologe Robert Morgenstern, Teil des Forschungsteams des Baggerseen-Projektes,  hat nun erstmals interessante Fakten aus seinen ersten Untersuchungen zusammengefasst. So kommt er zu dem für uns Angler wenig überraschenden  […]

Mehr lesen

Catch & Release: legal, illegal, fatal? Vortrag von Dr. Robert Arlinghaus

EIN PFLICHTVORTRAG FÜR JEDEN ANGLER IN DEUTSCHLAND Textauszug vom Carpzilla Youtube Channel 13.10.2017: “Catch and Release ist seit Jahren ein heiß diskutiertes Thema unter Anglern, doch mehr und mehr rückt es auch in den Fokus von (sogenannten) Tier- und Naturschützern und damit zunehmend ins öffentliche Licht.” >>> Carpzilla Channel <<<

Mehr lesen

Die zwei Seiten der Medaille …

… oder „Warum Vögel wichtiger sind als Fische“ Lesen, Schauen, Staunen – die Doppelmoral des NABU, live und in Farbe! https://www.teckbote.de/nachrichten/lokalnachrichten-zwischen-neckar-und-alb_artikel,-fischen-fuer-die-artenvielfalt-_arid,205184.html Von wegen die Natur reguliert sich selber. Für die Vögel müssen die Fische weg. Auch Matze Koch hat sich schon geäußert. https://www.facebook.com/186728311395573/videos/1365576746844051/ Aber diese Vorgehensweise scheint System zu haben: […]

Mehr lesen

Schleswig-Holsteins Angler warnen vor dem Artensterben bei Fischen.

Schleswig-Holsteins Angler warnen vor dem Artensterben bei Fischen. Nach Angaben des International Union for Conservation of Nature (IUCN) ist die Anzahl der ausgestorbenen oder gefährdeten Fischarten in den Jahren 2000 bis 2016 von 752 auf 2343 gestiegen, wie der Landessportfischerverband am Montag mitteilte. Dabei seien besonders Arten im Süßwasser gefährdet. […]

Mehr lesen

Klage oder nicht, was ist der richtige Weg?

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Bund) und der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) ziehen nach Brüssel: Beide Organisationen haben Beschwerde eingelegt, weil die Bundesregierung die Europäische Wasserrahmenrichtlinie missachte. Sie fordern von der EU-Kommission ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Berlin, da in Deutschland die Planungen und gesetzlichen Vorgaben zum Gewässerschutz nicht ausreichten. 17 […]

Mehr lesen

Besatzfisch Comic Folge 11: Vielfalt statt Einfalt!

Es braucht nicht unbedingt eine Zauberin um die Hege eines Gewässers zu planen. Auf besatz-fisch.de finden Sich allerhand konkrete Vorschläge, die sowohl ökologische wie auch soziale Aspekte dieses Gebietes abdecken. Weiter Links: Der Comic Das Poster Der Erklärtext Und hier noch das Video zum Thema:  

Mehr lesen

Auch Besitzer von alten Wasserkraftanlagen haften nun für Umweltschäden

EuGH: Betreiber können sich nicht mehr auf alte Genehmigungen berufen Die Betreiber von älteren Wasserkraftanlagen müssen nun trotz  früherer Betriebsgenehmigungen für ökologische Schäden haften: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat am 1. Juni ein weitreichendes Urteil gefällt, auf dessen Grundlage nun etwa Angelvereine oder einzelne Betroffene verlangen können, dass […]

Mehr lesen