Close

Das geht gar nicht!

Auch Besitzer von alten Wasserkraftanlagen haften nun für Umweltschäden

EuGH: Betreiber können sich nicht mehr auf alte Genehmigungen berufen Die Betreiber von älteren Wasserkraftanlagen müssen nun trotz  früherer Betriebsgenehmigungen für ökologische Schäden haften: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat am 1. Juni ein weitreichendes Urteil gefällt, auf dessen Grundlage nun etwa Angelvereine oder einzelne Betroffene verlangen können, dass […]

Mehr lesen

PETA, immer wieder PETA!!!

Leute, lasst euch nichts gefallen, wehrt euch gegen diese Ignoranten – Beispiel anbei! >>>Töten als Freizeitspaß? „Das ist purer Unsinn!“<<<

Mehr lesen

So ist es, wenn einen die Doppelmoral einholt!

Wenn es um Geld geht, scheint bei Tierrechtlern die eigene Ethik zu versagen. So propagiert jetzt ein Tierrechtlerzusammenschluss grünen Strom aus Wasser- & Windkraft. Und da Tierrecht, Tier- & Naturschutz ja bekanntlichermaßen an der Wasseroberfläche aufhören, ist es wohl ok, viele tausend Fische in Turbinen  zu zerhacken und zu verstümmeln. Gewässer zu verbauen […]

Mehr lesen

1 : 15 und trotzdem im Recht? 

Wer sich etwas mit dem Fischereirecht auskennt weiß, das Fischereirecht ist Länderrecht. Mit anderen Worten, wir haben in Deutschland 16 verschiedene Fischereigesetze und dazu gehörende 16 verschiedene Verordnungen.   Aha, wird so mancher denken, d.h. wir haben in Deutschland 16 Ministerien, die sich um die Gewässer bzw. um das Fischen in […]

Mehr lesen